Catzenelnbogener Ritterspiele

Seite ausdrucken

Den weiterführenden Link zur offiziellen Homepage "Catzenelnbogener Ritterspiele"finden Sie hier.

 Catzenelnbogener Rtterspiele; Foto: Uschi Weidner Catzenelnbogener Rtterspiele; Foto: Uschi Weidner Catzenelnbogener Rtterspiele; Foto: Uschi Weidner Catzenelnbogener Rtterspiele; Foto: Uschi Weidner

9. Catzenelnbogener Ritterspiele am 06.+ 07. Juni 2015 Mittelalter zum hautnah Mitmachen!
9. Catzenelnbogener Ritterspiele am 06.+ 07. Juni 2015   Mittelalter zum hautnah Mitmachen!

Am Freitag, 5. Juni 2015 ab 17 Uhr ist der Eintritt frei zum kleinen Badehaus-Spektakulum.

In der neunten Auflage der erfolgreichen Catzenelnbogener Ritterspiele erwartet die Besucher ein aktionsgeladenes langes Wochenende. Einmal mehr haben die Veranstalter den Schwerpunkt auf das Miterleben der einzigartigen Atmosphäre in den Wiesen zu Füßen des Katzenelnbogener Schlosses gelegt. Eine Fülle von Mitmach-Aktionen lädt die Gäste ein, sich einmal einen ganzen Tag wie im Mittelalter zu fühlen.

Selbst ein Markthotel steht für erschöpfte Pilger für eine  unvergessliche Nacht auf Strohsäcken bereit. Die jährliche Reinigung kann stilecht im öffentlichen Badehaus getätigt werden. Zwischen den spektakulären Ritterturnieren der Löwenritter können die Besucher unter anderem einer echten Trauung und einer Schwertleite beiwohnen, eine vorbereitende Knappenschule besuchen, in der Ritterschlacht mitfechten oder ein Bliden-Katapult bedienen. Ritter-Reiten und Bogenschießen vervollkommnen das Leben des Ritters.

Auch beim Bruchenball-Spiel kann es zum aktiven Einsatz aus den Zuschauerreihen kommen. Das Spiel gilt als historischer Vorläufer des heutigen Fußballs, kommt aber eher wie eine Mischung aus Rugby, Catchen und Football daher. Als Mannschaftspreis winkt der Einricher Bruchenball-Wanderpokal und ein Fässchen Starkbier. Lautstark wird das Spiel von den Catzenelnbogener Schloss-Pipers mit ihren markanten Dudelsäcken unterstützt.

Die Gruppen Donnerkeil, Eulental und Gugelhupf heizen die Stimmung während des ganzen Tages noch zusätzlich ein. Das Tavernenspektakel in der langen Samstagnacht gehört den Feuerspuckern und Possenreissern. Hubertus zu Putlitz und Pascal der Fakir werden das Volk entflammen. Doch auch der Augenschmaus kommt nicht zu kurz! Die geschmeidigen Tänzerinnen von Fantasia Orientica und Bedouin Moontribe werden nicht mit ihren Reizen geizen.

An den zahlreichen Handwerkerständen können immer einmal Hand angelegt und Fachfragen gestellt werden. Die Tavernen und Garbräter bieten eine pralle Fülle von mittelalterlichen Gaumenfreuden an. Allerlei glitzerndes Geschmeide und feinste Gewandung liegt in den Ständen des Mittelaltermarktes für die Damenwelt bereit. Die Veranstalter freuen sich auf ein stimmiges Fest im Mittelalter für die ganze Familie. Wie immer haben Kinder unter „Schwertmaß“ freien Eintritt.

Weitere Informationen im Netz unter: www.catzenelnbogener-ritterspiele.de

Die nachfolgend aufgeführten Texte können Sie als pdf-Dateien herunterladen.    

Die Dateien stehen Ihnen einheitlich im Adobe PDF Format zur Verfügung. Um diese Dateien anzeigen zu können benötigen Sie den kostenlos erhältlichen Adobe Reader. Diesen können Sie hier herunterladen.

(Mit rechter Maustaste auswählen - Ziel speichern unter) 

Flyer Ritterspiele 2015 Seite 1
Flyer Ritterspiele 2015 Seite 2